8-tägige Nilkreuzfahrt von Luxor | Königliche Prinzessin

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage

Ab USD 670

Genießen Sie 8 Tage und 7 Nächte Nilkreuzfahrt zwischen Luxor und Assuan auf der Königlichen Prinzessin Nilkreuzfahrt Ägypten. Die Nilkreuzfahrt ist die beste Option, um zwischen Assuan und Luxor zu reisen und die alten Wunder Ägyptens zu entdecken. Es ist wirklich ein unvergessliches Erlebnis. Entdecken Sie Ägypten auf unserer luxuriösen Nilkreuzfahrt

Ab USD 670

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage

TAG 01 (Montag)

Einschiffung & Mittagessen an Bord der Nilkreuzfahrt. Fahren Sie mit den Besuchen zur Eastbank of the Nile inklusive

Karnak-Tempel

Karnak ist mehr als ein Tempel, ein spektakulärer Komplex aus Heiligtümern, Kiosken, Pylonen und Obelisken, die den thebanischen Göttern und dem Ruhm der Pharaonen Ägyptens gewidmet sind. Karnak war der wichtigste Ort für die Anbetung der Theban-Triade (Amun, Mut und Khonso)

Luxor-Tempel

Der erste Pylon wurde von dem neuen Königreich Pharao Amenhotep the Third errichtet und von König Tutankhamon und dem Großkönig Ramses Second fertiggestellt. Der erste Pylon wurde von Ramses Second als zweiter erhoben und mit seiner militärischen Schlacht von Kades dekoriert

Abendessen und Übernachtung an Bord der Kreuzfahrt in Luxor

TAG 02 (Dienstag)

Frühstück an Bord der Nilkreuzfahrt, Frühstück auf der Nilkreuzfahrt, Besuch des Westufers des Nils inklusive

Das Tal der Könige

Einst der große Ort der Wahrheit, dieses Tal, das jetzt das Tal der Könige genannt wird, ist eine majestätische Domäne der Pharaonen, die einst in großen steinernen Sarkophagen lagen und die Unsterblichkeit erwarteten. Das isolierte Tal hinter Deir el Bahri wird von der Pyramide dominiert -Förmiger Berggipfel.

Die Kolosse von Memnon

Massive Paar-Statuen Wissen Sie als die Memnonkolosse, die sich etwa 18 Meter aus der Ebene erhebt. Sie sind die Überreste des einst größten Komplexes am Westufer, erbaut von Amenhotep the Third.

Der Königin Hatschepsut-Tempel

In einer Reihe von Terrassen erhebt sich der Tempel der Hatschepsut mit reinen Kalksteinfelsen der östlichen Seite des Theban-Berges, als hätte die Natur dieses außergewöhnliche Denkmal errichtet.

13:00 Uhr Segeln zur Esna-Schleuse & Mittagessen während der Segeln

18:00 Ankunft, Esna Lock, Segeln nach Edfu und Abendessen

Übernachtung an Bord der Kreuzfahrt in Edfu

TAG 03 (MITTWOCH)

Frühstück an Bord der Kreuzfahrt

07:00 Besuchen Sie den Tempel von Edfu

Edfu-Tempel

Oberägyptische Stätte, dominiert von einem großen, gut erhaltenen Tempel, der dem Falken-Gott Horus gewidmet ist. Der Bau des Ptolemäer-Tempels von Horus, der an der Stelle eines viel früheren Tempels gegründet wurde, stammt aus der Zeit zwischen den Regierungszeiten von Ptolemäus Drittens (246 v. Chr.), Die Beschreibungen an den Wänden enthalten den Mythos des Kampfes um Horus und Seth (wahrscheinlich als religiöses Drama jährlich durchgeführt).

09:30 Abfahrt zur Kom-Combo

12:30 Uhr Mittagessen an Bord der Nilkreuzfahrt während der Fahrt

15:30 Ankunft in Kom Ombo, Besuch des Tempels von Kom Ombo

Kom Ombo-Tempel

Der Tempel und die dazugehörige Siedlungsstätte befand sich 40 km nördlich von Assuan, der Tempel war den Gottheiten Sobek und Horus gewidmet und datiert hauptsächlich aus der Ptolemäischen und Römerzeit (332 v. Chr. -395 n. Chr.)

17:30 Weiterfahrt nach Assuan, Abendessen während der Segeln

21:00 Ankunft in Assuan und Übernachtung an Bord der Kreuzfahrt

TAG 04 (DONNERSTAG)

Frühstück an Bord der Kreuzfahrt

08:00 Fahren Sie mit den Besuchen in Assuan fort, einschließlich des Tempels von Philae und einer Tour durch Felucca um Elephantine, den Hochdamm, den unvollendeten Obelisk

Phiala-Tempel

Erbaut zu Ehren der Göttin Isis, war dies der letzte Tempel im klassischen ägyptischen Stil. Der Bau begann um 690 v. Chr. Und war eines der letzten Außenposten, in denen die Göttin verehrt wurde.

Der Hohe Damm

Der Assuan-Staudamm ist ein füllender Staudamm an der nördlichen Grenze zwischen Ägypten und dem Sudan. Der Damm wird vom Nil gespeist und der Stausee bildet den Nasser See. Die Bauarbeiten für das Projekt begannen 1960 und wurden 1968 abgeschlossen. Es wurde 1971 offiziell eingeweiht.

Der unvollendete Obelisk

Assuan war die Quelle für den feinsten Granit des alten Ägyptens, der zur Herstellung von Statuen und zur Verschönerung von Tempeln, Pyramiden und Obelisken verwendet wurde. Der große unvollendete Obelisk in den nördlichen Steinbrüchen hat wertvolle Einblicke in die Entstehung dieser Denkmäler geliefert, auch wenn der vollständige Bauprozess noch nicht völlig klar ist. Drei Seiten des Schafts, fast 42 m lang, waren bis auf die Inschriften fertiggestellt. Mit 1168 Tonnen wäre der fertige Obelisk das einzige schwerste Stück Stein gewesen, das die Ägypter je geformt hatten.

12:00 Mittagessen an Bord der Kreuzfahrt

Abendessen und Übernachtung an Bord der Kreuzfahrt

Tag 05 (Freitag)

Frühstück an Bord der Kreuzfahrt

Optionale Tour zum Besuch des Abu Simbel-Tempels

Die beiden Tempel von Ramses dem Zweiten und die Königin Nefertari wurden zwischen 1274 und 1244 v. Chr. Aus dem Berg am Westufer des Nils geschnitzt. Der Große Tempel wurde Ramses dem Zweiten, Ra-Harachhty, Amun Ra und Ptah, gewidmet 4 kolossale Statuen,

Der zweite Tempel war der Königin Nefertari und der Göttin Hathor gewidmet, die beiden Tempel wurden Stein für Stein demontiert und auf einer höheren Ebene wieder aufgebaut. Die Bewahrung der beiden Tempel von Abu Simbel gilt als die größte Errungenschaft der Unesco

Abendessen & Übernachtung an Bord in Assuan

TAG 06 (SAMSTAG)

Frühstück an Bord der Kreuzfahrt

Optionale Tour zum Besuch des Abu Simbel-Tempels

Die beiden Tempel von Ramses dem Zweiten und die Königin Nefertari wurden zwischen 1274 und 1244 v. Chr. Aus dem Berg am Westufer des Nils geschnitzt. Der Große Tempel wurde Ramses dem Zweiten, Ra-Harachhty, Amun Ra und Ptah, gewidmet 4 kolossale Statuen,

Der zweite Tempel war der Königin Nefertari und der Göttin Hathor gewidmet, die beiden Tempel wurden Stein für Stein demontiert und auf einer höheren Ebene wieder aufgebaut. Die Bewahrung der beiden Tempel von Abu Simbel gilt als die größte Errungenschaft der Unesco

Abendessen & Übernachtung an Bord in Assuan

TAG 06 (SAMSTAG)

1- Frühstück an Bord
2- Segeln Sie nach Kom Ombo. (9:00)
3- Besuchen Sie den Kom Ombo-Tempel. (11:30 Uhr)
5- Mittagessen an Bord.
6- Segeln Sie nach Edfu. (12:30)
7- Besuch des Horus-Tempels (16:30)
6- Abendessen an Bord.
7- Segeln nach Esna (18:30)
8- Übernachtung in Esna.

Tag 07 (Sonntag)

1- Segeln Sie nach Luxor. (3:00)
2- Frühstück an Bord
3- Ankunft in Luxor (7:00)
4- Mittagessen an Bord.
5- Besuchen Sie die East Bank.
6- Abendessen an Bord.
7- Übernachtung in Luxor.

TAG 08 (MONTAG)

1- Frühstück an Bord
2- Ausschiffung nach dem Frühstück
 

Die Preise sind in US-Dollar pro Person und Reise angegeben und gelten bis zum 30. April 2019, außer an Weihnachten, Neujahr und Ostern

Dezember 2018 - Oktober 2019 670 $ P. pro Person in Doppelkabine

Neues Jahr-Neues Jahr 28/12/2018 bis 03/01/2019 - 1355 $ P. pro Person in Doppelkabine

Weihnachten-22/12/2018 bis 27/12/2018 1355 $ P. pro Person in Doppelkabine

Ostern-Von 15/04/2019 bis 25/04/2019 870 $ in Doppelkabine

Kinderpolitik
0 - 5,99 kostenlos
6 - 11,99 zahlen 50% des Reisepreises
12+ zahlen den vollen Reisepreis pro Erwachsener.

Zahlungspolitik
Reservierungen sollten so früh wie möglich vorgenommen werden, um die gewünschte Nilkreuzfahrt zu buchen. Die Anzahl der Plätze wird nach Erhalt einer Anzahlung von 25% gesichert. In den Weihnachts- und Neujahrsferien beträgt die Anzahlung 50%. Diese Anzahlung ist Teil Ihrer Abschlusszahlung. Einzahlungen können nur per Kreditkarte, Überweisung und / oder Western Union vorgenommen werden

Kippen
Es ist eine übliche Haltung, die Zufriedenheit der guten Dienste auszudrücken, die ihm von den mit ihm diensthabenden Mitarbeitern geleistet werden. Wir empfehlen, wenn Sie bereit sind, es anzubieten, dies wäre großartig und wenn nicht, sind Sie nicht dazu verpflichtet.

Höhepunkte

  • Das Tal der Könige
  • Karnak-Tempel
  • Luxor-Tempel
  • Edfu-Tempel
  • Kom ompo-Tempel
  • Der Hohe Damm
  • Phila-Tempel
  • Abu simbel

Inbegriffen

  • Meet and Assist Service bei Ankunft und Abreise
  • Eine Unterstützung unseres Personals während Ihres Aufenthalts und Ihrer Ausflüge
  • Alle Transfers in einem modernen, klimatisierten Luxusfahrzeug
  • Übernachtung an Bord einer 5-Sterne-Kreuzfahrt mit Vollpension
  • Alle Nilkreuzfahrten, wie in der Reiseroute erwähnt, teilen sich die Nilkreuzfahrtgruppe
  • Eintrittsgebühren für alle Sehenswürdigkeiten zwischen Luxor und Assuan
  • Englischsprachiger Reiseführer während Ihrer Ausflüge
  • Alle Servicegebühren und Steuern

Ausgeschlossen

  • Alle Extras und persönlichen Ausgaben
  • Kippen

Route

  1. Luxor