ASSUAN ABU SIMBEL MARSA ALAM REISEN

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage

Ab USD 300

Wir bieten eine zweitägige Tour nach Assuan und Abu Simbel von Marsa Alam oder Port Ghalib Hotels an. Besuchen Sie Assuan Highlights, den Hochdamm, den Tempel der Göttin Isis auf der Insel Phiala, den unvollendeten Obelisk und segeln Sie mit Felucca auf dem Nil und besuchen Sie Abu Simbel, Ramses, das zweitgrößte Werk. und der Tempel der Königin Nefertari

Ab USD 300

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage

Tag 1 - Marsa Alam - Assuan

Am frühen Morgen um 05:00 Uhr werden Sie mit einem privaten Fahrzeug vom Hurghada Hotel oder den Port Ghalib Hotels nach Assuan abgeholt. Die Fahrt dauert 4 Stunden.

Sie besuchen den Staudamm, den Phiala-Tempel und den Unfinished Obelisk Viel Spaß beim Segeln auf dem Nil mit den Ägyptern Felucca

Phiala Tempel
Erbaut zu Ehren der Göttin Isis, war dies der letzte Tempel im klassischen ägyptischen Stil. Der Bau begann um 690 v. Chr. Und war eines der letzten Außenposten, in denen die Göttin verehrt wurde.

Der High Dam

Aswan High Dam ist ein fülliger Staudamm an der nördlichen Grenze zwischen Ägypten und dem Sudan. Der Damm wird vom Nil gespeist und der Stausee bildet den Nasser See. Der Bau des Projekts begann 1960 und wurde 1968 abgeschlossen. Es wurde 1971 offiziell eingeweiht.

Der unvollendete Obelisk
Assuan war der Ursprung des feinsten Granits aus dem alten Ägypten, aus dem Statuen gefertigt und Tempel, Pyramiden und Obelisken geschmückt wurden.
Der große unvollendete Obelisk in den nördlichen Steinbrüchen hat wertvolle Einblicke in die Entstehung dieser Monumente geliefert, auch wenn der vollständige Bauprozess noch nicht vollständig geklärt ist. Drei Seiten des Schafts, fast 42 m lang, waren bis auf die Inschriften fertiggestellt. Mit 1168 Tonnen wäre der fertige Obelisk das einzige schwerste Stück Stein gewesen, das die Ägypter je geformt haben.
 

Tag 2-Assuan-Abu Simbel-Marsa Marsa alam

 

Eine frühe Abholung von Ihrem Hotel in Assuan um 04:00 Uhr, Fahrt mit einem klimatisierten Fahrzeug von Assuan nach Abu Simbel. Die Fahrt zum Tempel von Abu Simbel dauert vor der Hitze des Tages 3 Stunden.
Die beiden Tempel wurden während der Regierungszeit von Pharao Ramesses II. Im 13. Jahrhundert v. Chr. Aus dem Berghang gehauen. Nach der Ankunft wird Ihnen ein ägyptologischer Führer alles über einen der größten erzählen und die meisten wunderlichen Pharaonen in der ägyptischen Geschichte. Bewundern Sie die Hauptfassade des großen Tempels von Ramses II. Und seiner 4 Statuen des Pharaos, der nach seinem fortschreitenden Alter auf seinem Thron sitzt.
Theoretisch ist der Haupttempel Amon-Re Horakhty und Ptah gewidmet, aber in der Praxis wurde er für den größeren Ruhm seines Erbauers, Ramses dem Großen, erbaut. Fahren Sie weiter zum kleineren Tempel von Ramesses 'Gemahlin, Königin Nefertari, die sich direkt neben dem Großen Tempel befindet. Bewundern Sie den eindrucksvollen Felsschnitt, der den Pharao und seine Königin darstellt. Steigen Sie um 09:00 Uhr in den Bus um, bevor Sie nach Assuan zurückkehren. Das Mittagessen wird in Assuan serviert, bevor Sie zurück nach Marsa Alam fahren.

Höhepunkte

  • Phiala-Tempel
  • der unvollendete Obelisk
  • Der Hohe Damm
  • Der alte Damm
  • Mit Felucca segeln
  • Abu Simbel-Tempel
  • Entdecken Sie Assuan

* Familie und Gruppe haben einen Sonderpreis

Enthalten:

  • Abholung und Rückfahrt zum Hotel in Assuan
  • Leitfaden für Ägyptologen
  • Wasser an Bord während der Tour
  • Eintrittsgebühren für die genannten Sehenswürdigkeiten in Assuan Abu Simbel
  • Transport in einem klimatisierten Fahrzeug
  • Mittagessen in einem Qualitätsrestaurant mit gutem Essen in Assuan
  • One Night Unterkunft im Basma Hotel in Assuan

Nicht enthalten:

  • Alle Extras

Route

  1. Quseer
  2. Safaga
  3. Qena
  4. Luxor
  5. Aswan