7 TÄGIGES TOURPAKET KAIRO ALEXANDRIA UND SIWA AB KAIRO

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage

Ab USD 850

+8 Zusätzliche Optionen

Genießen Sie eine 7-tägige Tour nach Kairo, Alexandria und Siwa-Safari-Touren, erkunden Sie Kairo, besuchen Sie die Pyramiden von Gizeh, das Ägyptische Museum, die Reise nach Alexandria und Alamein. Marsa Matrouh und genießen Sie eine Safari-Reise in der Oase Siwa. Reisen Sie nach Alexandria, besuchen Sie die Zitadelle Qaitbai, Cata Komb, die Bibliothek von Alexandria, den Montazah-Palast. Erkunden Sie dann die Oase Siwa und besuchen Sie das alte Siwan-Dorf Shali, den Großen Sand, die Quelle von Kleopatra und vieles mehr.
 

Ab USD 850

+8 Zusätzliche Optionen

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage

Tag 1 – Ankunft in Kairo

Der Vertreter von Marsa Alam Tours wird Sie am Kairo Internationalen Flughafen treffen und Ihnen behilflich sein. Transfer zum Hotel in einem klimatisierten Privatfahrzeug
Hängt von Ihrer Ankunft ab.wenn Sie einen frühen Flug nach Kairo haben, können Sie uns kontaktieren, um einen Tourvorschlag zu machen.
Übernachtung im Hotel 

 

Mahlzeiten: Keine Mahlzeiten

Übernachtung im Hotel
 

 

Tag 2 – Die Pyramiden von Gizeh und das Ägyptische Museum

Sie werden von unserem Reiseleiter für einen großartigen Ausflug zu den Pyramiden von Gizeh (Khufu, Chephren und Mykerinus) von Ihrem Hotel in Kairo abgeholt. Dann besuchen Sie die Große Sphinx und den Taltempel.

 

The Panoramic-View- Giza Pyramids tours & Egyptian museum


Dann besuchen Sie das Ägyptische Museum
Das Museum für ägyptische Antiquitäten in Tahir:

Es zeigt eine seltene Sammlung von über 250.000 echten Artefakten, die bis zu 5.000 Jahre zurückreichen, darunter eine exklusive Ausstellung, die dem Tutanchamun gewidmet ist – eine Sammlung von Schätzen, Gold und Schmuck, die vor über 3.500 Jahren in seinem Grab begraben waren 1920 bei der Ausgrabung seines Grabes entdeckt.

 

The sarcophagus  of King Tut- Tour to Giza Pyramids and the Egyptian museum


Wenn Sie die königliche Halle der Mumien besuchen möchten. Sie müssen den Reiseleiter bitten, das Nationalmuseum für ägyptische Zivilisation zu besuchen, und Sie bezahlen dafür. Es kostet $50
Das neu Grand Museum ist noch nicht geöffnet. Es wird bald eröffnet, vielleicht Ende 2023


Übernachtung im Hotel in kairo
Optionale Tour zur Ton- und Lichtshow der Pyramiden von Gizeh und kostet 40 $ pro Person
Mahlzeiten:Frühstück + Mittagessen

 

Tag 3 – Kairo – Alexandria

Ihre private Tour von Kairo nach Alexandria beginnt um 7:00 Uhr mit der Abholung von Ihrem Hotel durch unseren Ägyptologen und dem Transfer mit einem privaten, klimatisierten Fahrzeug nach Alexandria . Die Entfernung beträgt 220 km nordwestlich von Kairo . Ankunft in Alexandria gegen 10 Uhr


Katakomben von Kom el Shoqafa
Beginnen Sie Ihre Tagestour in Alexandria mit einem Besuch der römischen Katakomben von Kom el Shoqafa, Es stammt aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. und diente für die nächsten 200 Jahre zur Internierung der Toten. Dies war eine Zeit in der Geschichte der Stadt Alexandria, in der es eine große Mischung verschiedener Kulturen gab. Natürlich gab es da noch die tausende Jahre alte Geschichte der großen ägyptischen Königreiche

Pompeiussäule
Hat nichts mit Pompeius zu tun. Die Geschichte hinter dem Namen bezieht sich auf die mögliche Grabstätte des römischen Feldherrn, als er nach Ägypten floh und ermordet wurde, nachdem er in Griechenland eine große Schlacht gegen Caesar verloren hatte. Die rote Granitsäule wurde vermutlich zu Ehren von Kaiser Diokletian errichtet. Heute ist sie 25 Meter hoch und das höchste antike Denkmal in Alexandria

Die Zitadelle von Sultan Qeitbay
Die Zitadelle wurde im 15. Jahrhundert vom mamlukischen Sultan Qeitbay erbaut, um die Stadt vor der Bedrohung durch Kreuzfahrer zu schützen. Dieses wunderbare islamische Denkmal wurde unter Verwendung der Ruinen des alten Leuchtturms errichtet, der von Ptolemaios 11 erbaut wurde 3. Jahrhundert v. Chr. Der Leuchtturm wurde während eines Erdbebens beschädigt, das sich 1303 n. Chr. in Ägypten während der Herrschaft des Mamlouk-Königs Qeitbay ereignete

Mittagessen in Alexandria im ägyptischen Restaurant,

Die neue Bibliothek von Alexandria
Die Bibliothek von Alexandria wurde im Oktober 2002 wiedergeboren, um den Mantel ihres alten Namensgebers zurückzuerobern. Es ist nicht nur ein außergewöhnlich schönes Gebäude; Es ist auch ein riesiger Komplex, in dem Kunst, Geschichte, Philosophie und Wissenschaft zusammenkommen. Darüber hinaus haben die unzähligen angebotenen Aktivitäten es zu einem Ort der offenen Diskussion, des Dialogs und des Verständnisses gemacht.

Al Montazh Palace:
Die Gärten des Montaza Palace liegen am östlichen Rand von Alexandria an der Nordküste von Ägypten. Der etwa 360 Hektar große Komplex ist ein wunderschönes Anwesen mit Blick auf den Golf von Al Montaza. Der Komplex umfasst außerdem fünf Badestrände: Aida, Cleopatra, Vanessa, Semiramis und den Privatstrand des Helnan Palestine Hotels. In Montaza kann man jede Menge Spaß haben. Eine tolle Möglichkeit ist eine Bootsfahrt und die Besichtigung der Gärten vom Wasser aus. Weitere tolle Meeresaktivitäten sind Wasserski, Tauchen, Schnorcheln oder einfach nur das Entspannen am Meer.

Am Ende Ihrer Tour checken Sie in Ihrem Hotel in Alexandria ein und übernachten in Alexandria

 

Tag 4 – Alexandria – El Alamein

Abholung von Ihrem Hotel in Alexandria um 07:00 Uhr und Fahrt von Alexandria nach El Alamein .

El Alamein kontrollierte die nordafrikanische Küste, die den Weg nach ganz Ägypten und die Handelsrouten nach Fernost über das Rote Meer und den Indischen Ozean öffnete. Während des Zweiten Weltkriegs wollten die Achsenmächte Ägypten beherrschen, um die Seewege Großbritanniens zu seinem Kolonialreich zu blockieren, das die Briten unbedingt schützen wollten. Beginnend mit der italienischen Invasion Ägyptens über Libyen im Jahr 1940 war die Küstenstadt Al Diffa Schauplatz der andauernden Schlacht.

El-Alamein -Museum
Das kleine Das El-Alamein- Museum, etwa 1,6 km westlich des britischen Denkmals, befindet sich auf der Nordseite der Straße und ist für alle geeignet, die sich für Kriegserinnerungsstücke interessieren. es ist einen Stopp wert. Es wurde 1965 aus auf dem Schlachtfeld gefundenen Trümmern erstellt und enthält Uniformen, Waffen, Flaggen und andere Kriegsutensilien. Zu den Ausstellungsstücken gehören Fotos und die Schlachtfelder

Kriegsfriedhof El Alamein
Es wurde von Sir Herbert Worthington entworfen und wird von der britischen Kriegsgräberkommission in Kairo gepflegt. Hier sind 7.367 Männer aus Großbritannien, Neuseeland, Australien, Südafrika, Griechenland, Frankreich, Indien und Malaysia in Einzelgräbern begraben, während 11.945 Männer, deren Leichen nie gefunden wurden, werden im Kreuzgang vor dem Friedhof geehrt

Hinter dem Kreuzgang befinden sich die einzelnen Gräber, die jeweils mit weißem Marker bedeckt sind. Ungefähr 815 Soldaten wurden identifiziert und ihre Namen sind über den Gräbern eingraviert

Das Deutsche Kriegerdenkmal
Drei Kilometer westlich der italienischen Grenze befindet sich das deutsche Kriegsdenkmal, ein einzelnes achteckiges Gebäude aus dem Jahr 1959 mit Blick auf das Meer, das dem Schloss del Monte nachempfunden ist. Das Denkmal enthält die Leichen von 4280 deutschen Soldaten. Am Eingang steht ein beeindruckendes goldenes Mosaik. Rechts vom Eingang befindet sich eine kleine Kapelle, in der Familien und Freunde die Toten mit Kränzen, Fotos und Gedenkbändern ehren.


Das italienische Denkmal
Das elegante italienische Denkmal aus weißem Marmor, das größte Bauwerk der Welt El Alamein liegt 5 Kilometer hinter dem Deutschen Denkmal. Es wurde von Paolo Caccia Dominoni entworfen, der in El-Alamein diente und auch ein Buch darüber schrieb

Im Eingang gibt es ein kleines Museum und in der Kapelle steht eine Inschrift: „Für 4.800 italienische Soldaten, Seeleute und Flieger haben die Wüste und das Meer die 38.000 Vermissten nicht zurückgegeben.“

Das Hauptdenkmal bietet oben einen Blick auf das Meer


Dann fahren Sie von El Alamein nach Siwa

 

Tag 5 – Siwa-Abenteuer und Safari-Camping

Entdecken Sie die Oase Siwa

Frühstück im Hotel.

Abholung um 07:00 Uhr vom Hotel. Sie besuchen die heutigen Sehenswürdigkeiten von Siwa. Wir beginnen mit dem Alexander-der-Große-Tempel, der auch als Tempel des Orakels bekannt ist. Es wird angenommen, dass Alexander der Große das Orakel von Siwan konsultieren wollte, um eine Bestätigung zu erhalten, dass er der Sohn des Zeus war. Der griechische Gott der Götter, als er und sein Gefolge nach einer langen Reise durch die Wüste in der Oase Siwa ankamen. Anschließend fahren Sie um 08:30 Uhr zum Salzsee

um 09:00 Uhr geht es dann weiter zum Salzsee, wo Sie ein fantastisches Schwimmerlebnis genießen können. Das Wasser lässt Sie über Ihnen schweben

um 11:00 Uhr. Weiter geht es zum Kleopatra-Bad, dem Frühling der Sonne. Es wurde von Reisenden nach Siwa erwähnt. Die Legende besagt, dass Kleopatra hier schwamm. Dann geht es weiter zum Tempel von Umm Ubaydah oder Amun-Tempel. Nur 200 m weiter vom Tempel des Orakels entfernt wurde der Tempel vom Pharao Nectanebo errichtet 30. Dynastie,

12:00 (Probieren Sie das Siwan-Mittagessen) in einem Siwan-Restaurant im Abdo-Restaurant,

Dann erleben Sie die Wüste und entdecken das Große Sandmeer. mit dem Jeep 4x4, Besuch der heißen und kalten Quelle Bir Waheed. Später genießen wir bei Sonnenuntergang einen traditionellen Beduinentee. Übernachtung im Wüstencamp und genießen Sie ein Grillabendessen. Wenn Sie statt im Camp in einem Hotel übernachten müssen, ist dies ebenfalls möglich. Wir haben schöne Ecolodges in Siwa

 

Tag 6 – Siwa – Kairo

Frühstück im Camp um 07:00 Uhr, dann Rückfahrt zur Siwa-Oase Besuchen Sie die Festung Shali und haben Sie Zeit zum Einkaufen. Anschließend geht es weiter zum Berg der Toten, einem kegelförmigen Berg etwas mehr als einen Kilometer nördlich von Shali. Gräber aus der 26. Dynastie, der Ptolemäerzeit und der römischen Zeit sind in den Berghang gehauen. Es gibt vier sehenswerte Gräber in Gebel Al ndash; Mawta.

Anschließend Fahrt nach Kairo , vorbei an Marsa Matrouh an der Nordküste Ägyptens zum Mittagessen

Aus: Siwa, Ägypten.

An: Marsa Matruh, Marsa Matruh, Ägypten.

Fahrstrecke: 308 km.

Dauer: 4 Stunden 9 Minuten.

Ankunft um 13:00 Uhr und etwas Zeit am Strand. Entdecken Sie Marsa Matruh und fahren Sie dann zurück nach Kairo

Aus: Marsa Matruh, Marsa Matruh, Ägypten.

Nach: Kairo , Ägypten.

Fahrtstrecke: 446 km.

Dauer: 4 Stunden 42 Minuten.

Ankunft in Kairo um 20:00 Uhr

 

Tag 7 – Alt-Kairo und internationale Abreise

Abholung von Ihrem Hotel um 08:00 Uhr mit Ihrem ägyptologischen Reiseleiter. Genießen Sie eine fantastische Orientierungstour durch Kairo auf einem 8-stündigen Ausflug, der Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt von Kairo und dem Khan El Khalili-Basar führt, zu dem Sie fahren die Saladin-Zitadelle, die 1183 n. Chr. von Salah al-Din auf den Moqattam-Hügeln zur Verteidigung gegen Kreuzfahrerarmeen errichtet wurde. Bekannt für seine frische Luft und die atemberaubende Aussicht auf Kairo , ist es heute eine erhaltene historische Stätte mit Moscheen und Museen, darunter die Moschee von Muhammad Ali Pascha

Entworfen vom türkischen Architekten Yousif Boushnaq, der eigens aus Istanbul nach Kairo kam, um das große Gebäude zu errichten, steht die Alabasterstruktur der Moschee in schönem Kontrast zur Sandsteinstadt.

Das Mittagessen wird in einem lokalen Restaurant in der Altstadt von Kairo serviert

Dann besuchen Sie Alt- Kairo , um wichtige Sehenswürdigkeiten wie die Hängende Kirche, die Ben-Ezra-Synagoge, die Kirche St. Barbara und die Kirche von Abu Serga, eine der ältesten koptischen Kirchen in Kairo , zu besichtigen

Weiter geht es zum Khan el-Khalili-Basar, einem der ältesten Basare im Nahen Osten. Entdecken Sie ein Labyrinth aus Gassen, die seit dem 14. Jahrhundert das Zentrum der Handelsaktivitäten Kairos bilden. Nach einer fantastischen Reise werden Sie für den internationalen Abflug am Flughafen Kairo abgeholt.

 

Höhepunkte

  • Die Pyramiden von Gizeh
  • Die Sphinx
  • Das Ägyptische Museum
  • Alexandria
  • Zitadelle von Quitbay
  • Cata Komb von Kom El Shokafa
  • Pompeius-Säule
  • Alexandria-Bibliothek
  • Montazah-Palast
  • Alamein
  • Museum des Zweiten Weltkriegs
  • Tolles Sandmeer
  • Die Quelle von Bir Wahid
  • Siwan-Dorf Shali
  • Kleopatras Frühling
* Familie und Gruppe haben einen Sonderpreis
 

Enthalten:

  • Treffen Sie Ihren Assistenten am internationalen Flughafen Kairo und bringen Sie ihn mit einem klimatisierten Fahrzeug zum Hotel
  • 3 Übernachtungen in Kairo inklusive Frühstück und allen Steuern
  • 1-tägige Tour in Kairo, wie im Programm erwähnt, inklusive englischsprachigem Reiseführer
  • 1 Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Kairo
  • Klimatisiertes Fahrzeug Kairo / Siwa
  • 1 Übernachtung in Alexandria inklusive Frühstück und allen Steuern
  • 1-tägige Tour in Alexandria wie im Programm erwähnt, inklusive englischsprachigem Reiseführer
  • 1 Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Alexandria
  • 1. Tag Jeep-Auto mit Fahrer (zum Great Sand Sea und Behir Waheed)
  • 3 Tage englischsprachiger Wüstenexperte
  • Eintrittsgelder für alle im Programm genannten Orte
  • 3 Mittagessen während Ihrer Wüstentour (Picknick/Restaurant)
  • 3 Flaschen Mineralwasser pro Person und Tag/1 Erfrischungsgetränk pro Person und Tag/salzige, süße Snacks verfügbar
  • Alle erforderlichen Genehmigungen für die Wüstentour
  • Die Preise verstehen sich pro Person und in US-Dollar
  • 1 Übernachtungen im Ghaliet Spa Resort oder einem ähnlichen Hotel mit Halbpension.
  • 1 Nacht Camping in der Wüste
  • Alle Servicegebühren und Steuern.
  • Unterstützung und Transfer zum internationalen Flughafen Kairo bei der endgültigen Abreise

Nicht enthalten:

  • Internationaler Flug
  • Visum für Ägypten
  • Persönliche Ausgaben und Extras in den Hotels oder auf der Tour
  • Alkoholische Getränke
  • Bei Bedarf weitere optionale Touren
  • Die oben genannten Preise gelten nicht während der Hauptsaison (Neujahr – Weihnachten – Ostern).
  • Kippen

Bitte denken Sie daran, Folgendes mitzubringen:

  • Pässe
  • Hut
  • Sonnencreme
  • Fackel
  • Schwimmkleidung